Grundsätzliches:

Jede(r) TeilnehmerIn an unseren Touren und/oder Ausfahrten ist für sich selbst einschließlich Beifahrer(in) eigenverantwortlich. Diese Verantwortlichkeit des Einzelnen erstreckt sich zu jedem Zeitpunkt und uneingeschränkt auf sämtliche Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO), aber auch des Kraftfahrgestzes (KFG).

Daran ändert sich auch überhaupt nichts auf Fahrten, die vom Chapter bzw. den vom Chapter Beauftragten organisiert bzw. geleitet werden.

Die hier aufgezeigten Basisregeln sollen den bisher erfolgreich praktizierten Standard sicherstellen:

Wir bitten um ernsthafte Beachtung, denn jeder der mit uns fährt soll auch unversehrt ankommen. Wem diese 'Spielregeln' nicht zusagen, den bitten wir im allgemeinen Interesse, die jeweilige Fahrt außerhalb der von uns formierten Gruppen zu planen, um vielleicht am gemeinsamen Ziel die Gruppe wieder zu treffen!